Wie nahezu alle Webseiten nutzt auch IQChecker.de Cookies. Bitte ändern Sie Ihre Browsereinstellung, wenn Sie keine Cookies akzeptieren möchten.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Idealtypischer Intelligenztest

Heutige idealtypische IQ Tests sind oftmals normorientiert gestaltet. Dies bedeutet, dass die empirischen Ergebnisse (also bereits durchgeführten Versuche ein und desselben  Tests) gemäß der sog. Normalverteilung (Gaußschen Glockenkurve) verteilt sind.

Diese Testergebnisse werden auch als repräsentative Stichprobe bezeichnet. Der Scheitelpunkt der Normalverteilung - also das Tesergebnis,welches am häufigsten erreicht wurde - stellt die „durchschnittliche“ Intelligenz dar und wird mit der Zahl bzw. dem IQ von 100 normiert.

Hierbei darf man aber die Verteilung nicht direkt mit den erzielten Punkten in dem Test gleichsetzen. Vielmehr bildet die Verteilungskurve ab, wie viel Prozent der empirischen Tester ein identisches Punktergebnis erzielten. Nehmen wir an, in einem IQ-Test sind 300 Punkte zu vergeben. Dies bedeutet aber aber nicht  automatisch, dass der Durchschnitts-IQ bei 150 Punkten liegt. Vielmehr wird der Test sehr oft mit einer Gruppe von Personen wiederholt und erst dieser Vorgang zeigt die eigentlichen Ergebnisverteilung auf. Haben also die meisten Personen in dem IQ-Test 175 Punkte erzielt, wird es so sein, dass der „Durchschnitts-IQ“ von 100, genau auf diese Punktzahl normiert wird und nicht auf die vermeintliche Punktzahl von 150. Das Beispiel ist in folgender Grafik nochmals dargestellt: 

Eine Besonderheit des idealtypischen Tests ist auch, dass die Verteilung der Ergebnisse unterhalb des IQ von 100 analog der Ergebnisverteilung oberhalb des IQ von 100 ist. Intelligenztests können auf verschiedene Art und Weise durchgeführt werden. Neben klassischen Präsenztests, welche sowohl papierhaft als auch digital durgeführt werden können, existieren auch online-basierte Tests. Hierbei muss allerdings wieder auf die Signifikanz des Test geachtet werden.

Eine realtime Auswertung unserer Tests können Sie hier finden. Anstelle der oben im Chart dargestellten "Erzielten Punkte" haben wir den Prozentsatz der erreichten Punktzahl abgebildet. Auch wenn die Ergebnisverteilung unserer Tests für wissenschaftliche Belange nicht vollständig ausreichend ist, kann man aber doch sehr schön die Form einer klassischen Gaußschen Glockenkurve bzw. Normalverteilungskurve erkennen.

Starten Sie Ihren IQ Test

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Kommentar schreiben


Die letzten Testergebnisse ─ Sind Sie besser?

Quiz Ergebnis User
Schnelltest 64.85 % Gast
Schnelltest 39.01 % Gast
Schnelltest 23.53 % Ramsina
Schnelltest 62.30 % Gast
Schnelltest 84.75 % fdf

Mehr

Sie lachen über die Besten ─ Na dann los!

Quiz Ergebnis User
Schnelltest 100.00 % Gast
Intelligenztest 100.00 % Gast
Intelligenztest gegen die Zeit 100.00 % Hubi
Fun Quiz 100.00 % Superhirn

Mehr